reflections

Gescheiterte Diät-versuche #1

Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch mal über eine meiner gescheiterten Diät-versuche reden. Und zwar hatte vor knapp 2 Jahren nur 200 Meter von mir zu Hause ein Fitnessstudio aufgemacht, dieser Fitnessstudio war ausschließlich für Frauen. Das hatte mir schon sehr zu gesagt, denn ich als dickes kleines Mädchen wollte nicht unbedingt Männer sehen oder mich von Männern beobachten lassen. Ich ging kurz nach der Eröffnung dort hin um mich beraten zu lassen. Sie sagten mir ich muss sofort ein Abonnement von einem Jahr nehmen, könnte allerdings einmal zu Probe vorbei schauen. Dies machte ich dann auch. Es war toll. Sie haben immer einen Trainer der sich um 4-7 Frauen kümmert. Dieser sagt einem genau was man machen sollte. Mir sagten sie halt welche Geräte gut wären um abzunehmen. Ich war begeistert und nahm das Abonnement von einem Jahr. Von da an ging ich regelmäßig 3 Mal die Woche hin und macht immer 1 - 1,5 Stunden Sport. Außerdem gaben sie mir einen Diätplan mit. Naja ganz hielt ich mich wenn ich ehrlich bin nicht an den Diätplan. Ab und zu naschte ich doch mal an der Schokolade oder an Chips. Meine 3 Tage die Woche Sport machte ich allerdings regelmäßig und das ganze 6 Monate lang. Es war richtig anstrengend. Doch als ich nach 6 Monaten keine Ergebnisse sah gab ich dies auch wieder auf. Ok, klar ich habe während der Zeit nicht zugenommen aber abgenommen auch nicht. Und ich hatte keine Lust mich 3 Mal die Woche dort zu bemühen und anzustrengen wenn ich danach doch nicht schlanker geworden bin. Naja das war diese Geschichte. Morgen kommt ein anderer gescheiteren Diät-versuch von mir.

27.5.14 18:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung